KontaktFrequently Asked QuestionsStartseite



Marilyn Manson Valley
 

Neuigkeiten

Bandinfos

Diskographie

Songtexte

Fotogalerie

Tourdaten

Reviews

Diskussion

Chatting

Downloads

Sonstiges

Network




 Falschmeldung

26. 08. 2001  

Ein Statement des Schockrockers Marilyn Manson auf der offiziellen Webseite der Band hat sich als Falschmeldung entlarvt. Anfang der Woche tauchte eine Botschaft im Netz auf, in der Manson sich angeblich über seine Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung geäussert hatte. Nun erschien eine weitere Message auf der Seite, die erklärt, das die frühere Botschaft nicht von Marilyn Manson selbst stamme und jede Art von Statement nur über Mansons Anwälte laufen werde. - Quelle: MTV; Vielen Dank an: Leini


 Obszönitäten: Marilyn Manson angeklagt

23. 08. 2001  

Der berüchtigte Schock-Rocker Marilyn Manson ist dieses Mal vielleicht zu weit gegangen. Der 32-Jährige soll sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft Ende Juli bei einem Konzert in Clarkston bei Detroit selbstbefriedig haben und sich obszön von hinten an einen Sicherheitsbeamten herangetreten sein.

Manson, der sich gern als personifizierte Teufelsbedrohung darstellt, habe den Mann dann angespuckt und ihm die Beine um Hals und Kopf gewunden, sagte Staatanwalt David Gorcyca. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftbefehl gegen den Musiker mit dem bürgerlichen Namen Brian Warner aus, konnte aber bislang keinen Kontakt zu ihm aufnehmen. Auf den Anklagepunkt steht im Fall eines Schuldspruchs eine Höchststrafe von zwei Jahren Haft.

Im Falle einer frühzeitigen Festnahme besteht die Möglichkeit, dass Marilyn Manson seine aktuelle Festivaltournee vorzeitig abbrechen oder kurzfristig unterbrechen muss. Seitens der Plattenfirma Nothing Records gab es keine Stellungnahme.

Vielen Dank an: Lord of Fear


 From Hell

15. 08. 2001  

Die Arbeiten zum Soundtrack für Johnny Depp's neuen Film "From Hell" sind nun komplett abgeschlossen. Das Ergebnis sind 10 Instrumentalstücke und 4 Songs mit Text. Wie viele davon endgültig auf den Soundtrack kommen ist noch unklar. Der Soundtrack zu "From Hell" erscheint unter Columbia Records am 12. November 2001 und wird noch Stücke von anderen Künstlern enthalten.


 Interview über das neue Album

15. 08. 2001  

Wieder einmal wurde ein Interview mit Marilyn Manson auf dem Ozzfest geführt, und wieder einmal ließ es Manson sich nicht nehmen, über das neue Album zu plaudern: "Nach den Arbeiten am Soundtrack zum neuen Film mit Johnny Depp kümmere ich mich jetzt vollständig um das neue Album. Wir haben bereits einiges im Backstagebereich komponiert und ein paar Texte sind schon geschrieben. Wir wollen definitiv weg von Holy Wood und etwas neues machen. Das Schlagzeug soll besonders betont werden und das ganze soll viel härter und aggressiver werden. Holy Wood war hart, das neue Album wird härter. Wenn die neue DVD raus ist, dann gibt es auch schon wieder eine neue Single. Ich verhandle zur zeit mit Trent Reznor ob wir die Single im Februar oder März auf den Markt schmeißen. Das Video wollen wir noch vor Weihnachten abdrehen, danach muss es in den Schnitt. Ich verspreche den Fans das größte und schlimmste was sie je erblickt haben."

 

2 0 0 2
Oktober   September   August
Juli   Juni   Mai   April   März   Februar
Januar   

2 0 0 1
Dezember   November   Oktober
September   August   Juli   Juni   Mai
April   März   Februar   Januar   

2 0 0 0
Dezember
November   Oktober   September   August
Juli   Juni   Mai   April   März   Februar
Januar   

1 9 9 9
Dezember   November   Oktober
September   August