KontaktFrequently Asked QuestionsStartseite



Marilyn Manson Valley
 

Neuigkeiten

Bandinfos

Diskographie

Songtexte

Fotogalerie

Tourdaten

Reviews

Diskussion

Chatting

Downloads

Sonstiges

Network



 In eigener Sache, Teil 2...

28. 02. 2002  

Erfreulicherweise ist das Forum ohne Verluste wieder funktionstüchtig und online, und wir hoffen, dass dieser Zustand länger anhält, da das Forum bzw. die Datenbank tatsächlich gehackt wurde. Trotzdessen, viel Spaß beim Posten !


 In eigener Sache...

28. 02. 2002  

Mit Bedauern mussten wir fest stellen, dass das hauseigene Marilyn Manson Forum nicht erreichbar ist. Derzeit deutet alles daraufhin, dass das Forum "zerhackt" wurde. Auf der Startseite des Forums ist nun noch lediglich der Hinweis 'm00 own you!!! manson suck!!!!! zu finden, dessen Urheber Manson-Valley mit Sicherheit nicht ist. Bis auf weiteres ist das Forum offline.


 Definitive "Tainted Love" Details !

27. 02. 2002  

Ja, endlich ist es definitiv ! Maverick Records haben ein endgültiges Veröffentlichungsdatum für die "Tainted Love" Single bekannt gegeben, welches ebenfalls von Amazon und HMV bestätigt werden kann ! Demnach wird die Single in Deutschland am 02.04.2002 erscheinen. In Großbritannien erscheint sie bereits am 18.03.2002 als 2-CD-Set. Die Tracklist ist noch nicht bekannt, soll jedoch schon bald bekannt gegeben werden. Das Cover wird ebenfalls in wenigen Tagen erhältlich sein.

Im Internet kann man bei Amazon "Tainted Love" ebenfalls bereits bestellen :
Deutsche "Tainted Love" Single für € 6,99
Englische "Tainted Love" Single 1 für € 7,99
Englische "Tainted Love" Single 2 für € 7,99


 Marilyn Manson covern The Ramones !

27. 02. 2002  

Marilyn Manson werden einen Coversong für das The Ramones Tributalbum aufnehmen. Das Stück "The KKK Took My Baby Away" soll von ihnen interpretiert werden. Neben Marilyn Manson werden auch Static X, Rob Zombie, Red Hot Chili Peppers, Motörhead, Green Day, Rancid, The Offspring, Billy Corgan, Eddie Vedder und viele Andere ihren Tribut zollen und ein Stück covern. Wann das Album genau erscheint, und wie es heißen wird, ist noch nicht bekannt.


 Resident Evil Theme

27. 02. 2002  

Marilyn Mansons Theme zum Film "Resident Evil" kann ab sofort auf der offiziellen Website zum Film gefunden werden.

Dank an : Disaster Area No. 15


 Bilderarchiv eröffnet

27. 02. 2002  

Ein umfangreiches Bilderarchiv mit vielen bisher unveröffentlichen Fotos wurde auf der offiziellen Homepage gelauncht. Vorbei schauen lohnt sich.


 "God, Guns and Movements" DVD/VHS-Projekt

27. 02. 2002  

Es herrscht weiterhin Verwirrung bzgl. des "God, Guns and Movements" DVD-Projekts. So berichten die Internet-Shops über eine Veröffentlichung am 25.03.2002, Newsseiten sprechen von einer Terminverschiebung bis Mai und die deutsche Plattenfirma weiß von der ganzen Angelegenheit immer noch nichts. Derzeit muss man vorerst zugeben, dass vollkommene Verwirrung herrscht und im Endeffekt niemand genau weiß, außer Marilyn Manson selbst vielleicht, wann die DVD/VHS erscheinen wird.


 Synchronisationspläne

20. 02. 2002  

Marlyn Manson und Linkin Park-Frontmann Chester Bennington verleihen ihre Stimmen an einen Charakter in dem kommenden Kinofilm 'Queen Of The Damned'. Wie MTV berichet, werden beide Rockstars den Vampir Leesat synchronisieren. Leesat will als Untoter unbedingt auch Rockstar werden. Der Film basiert auf einer Story von Ann Rices 'Vampire Chronicles' und der Soundtrack wurde fast komplett von Jonathan Davies von Korn geschrieben. Dazu gesellen sich Songs von Tricky, Papa Roach und Static-X. Davies scheint Gefallen am Filmgeschäft gefunden zu haben. Zur Zeit plant er, als Regisseur an einem "stilvollen Pornofilm" mitzuwirken.

Quelle : Doc Rock - Your Music Scene


 Tainted Love

18. 02. 2002  

Irgendwie alles etwas durcheinander bei Maverick Records. Während die Plattenfirma scheinbar willkürlich mit Veröffentlichungsterminen um sich schmeißt, um sie kurz später zu ungültig zu machen gibt es auch bei den Verkaufsstellen und Musikzeitschriften unterschiedliche Informationen. Das englische Rockmagazin Kerrang! berichtet vom 18. März 2002, HMV UK spricht von Ende Februar. Am Telefon berichtete uns HMV Deutschland, dass ihnen bisher kein Veröffentlichungsdatum bekannt sei. Die Internetshops Amazon etc. wissen bisher auch nichts von einer Veröffentlichung. Im Januar sagte uns die deutsche Vertriebsstelle von Maverick Records, dass man ab 08. April mit der Single rechnen kann. Ein wirklich offizielles Releasedatum gibt es derzeit nicht. Sicher ist nur, dass das Video ab März auf den deutschen Musikkanälen zu sehen sein wird.

Quellen : HMV Deutschland, Kerrang!, Disaster Area No. 15, Amazon.de GmbH und VISIONS.


 Concerning Zim Zum...

18. 02. 2002  

Es ist mittlerweile knapp 5 Jahre her, dass der ehemalige Marilyn Manson Gitarrist Zim Zum die Band verließ. Anfang dieser Woche postete Lydia Warner, eine Bekannte einer früheren Freundin von Zim Zum, die ganze 'Geschichte' über die Trennung von John5's Vorgänger und der Band Marilyn Manson. Wenn es euch nun interessiert, könnt ihr hier ein 4-Seiten-Dokument anschauen, in welchen die Gründe für den Rauswurf erläutert sind.

Quelle : Disaster Area No. 15


 Valentinstag der blutigen Herzen

15. 02. 2002  

Marilyn Manson hat eine neue Nachrichten im Journal auf der offiziellen Homepage gepostet :

"Fröhlichen Valentinstag. Hier sind ein paar Besonderheiten für meine Süßen.

Für kleine Jungen :

"I will love you until I die".

Für kleine Mädchen :

"I love you with all my heart."

Love and I am, Marilyn Manson."

Um die Clips anschauen zu können wird eine neuere Version des Windows Media Players benötigt.

In dem ersten Clip, welcher ca. 30 Sekunden lang geht, sieht man seine Katze, wie sie auf einem Menschenskelett sitzt. Clip Zwei, ca. 45 Sekunden lang, zeigt die Katze wie sie an einem Organ leckt, welches einem Herz ähnelt. Während Clip Zwei ist eine Spieluhrmelodie zu hören und Manson sendet kurze Valentinsgrüße aus.


 Verwirrung bezüglich Resident Evil / Neues Posting im BBS

10. 02. 2002  

Erst heute berichteten wir über die Tracklist des Resident Evil Soundtracks. Diese scheint jedoch falsch zu sein, außer es werden zwei Versionen erscheinen, einmal eine Version auf der sich Songs befinden, mit Vocals, und einmal eine CD die lediglich "Scores" beinhält. Jedenfalls postete Marilyn Manson heute folgende Nachrichte im BBS :

Die Kehle

Glücklicherweise kann ich eine Nachricht posten, nachdem meine Kehle mitgenommen ist und ich die ganze Nacht durch sang. Ein weiterer Song wurde von mir vollendet. Das Album ist so gut wie komplett.

Ich billigte soeben den Soundtrack zu Resident Evil. Sie werden vier von meinen Score-Stücken verwenden. Die Titel lauten :
Seizure My Power
Cleansing
Reunion
Resident Evil (Main Title Theme)

Es gab die Möglichkeit, dass sie weitere nutzen, jedoch sollten dies die finalen vier sein. Der Rest wird lediglich im Film vorkommen, jedoch werde ich einige für euch zum Hören bereitstellen. Die Titel sind :
Airborne
The Whole Is Greater Than The Sum Of Its Parts
The Red Queen
The Queen Explains The Needs
Necrosis
Suppressing Early Signs Of Infection
The Dead Walk

Ich werde euch ein paar Songtitel meines neuen Albums sehr bald mitteilen. Nun gehe ich zurück ins Studio.

MM

Er hat zusätzlich ein Bild seiner Katze gepostet, welches hier zu sehen ist.

Der Soundtrack zu Resident Evil soll am 25.03.2002 erscheinen, das Album soll im Herbst folgen.

Thx to : Igor


 Resident Evil Soundtrack

10. 02. 2002  

Der Soundtrack, der seit langem so groß angekündigt wird, scheint nich von Manson komponiert, sondern lediglich von Manson zusammen gestellt worden zu sein. Die Tracklist :
01. Slipknot - "My Plague (New Abuse Mix)"
02. Marilyn Manson - "The Fight Song (Slipknot Remix)"
03. Coal Chamber - "Something Told Me"
04. Adema - "Everyone"
05. Fear Factory - "Invisible Wounds (The Suture Mix)"
06. Static-X - "Anything But This"
07. The Crystal Method - "Name of the Game (Clean Name)"
08. Mudvayne - "Dig (Everything and Nothing Remix)"
09. Rammstein - "Hallelujah"
10. Depeche Mode - "Dirt"
11. Method Man - "Release Yo' Delf (Prodigy Mix)"
12. Ill Niño - "What Comes Around (Day of the Dead Mix)"
13. Saliva - "800"
14. Five Pointe O - "The Infinity"

Der Soundtrack soll am 25. März 2002 erscheinen.


 Marilyn Manson und die DVD

08. 02. 2002  

Der "Journal", ein neuer Bereich auf der offiziellen Homepage, wurde nun von Marilyn Manson mit seinem ersten Posting eröffnet. Er betont in dem Posting, dass die DVD nicht nur ein Konzert beinhalten wird, sondern ebenfalls Bonusmaterial. Aus verschiedenen Gründen verschiebt sich die Veröffentlichung jedoch, laut Nothing Records wird die DVD im Mai veröffentlicht.


 "Brian war ein ganz normales Kind"

08. 02. 2002  

Der amerikanische Musiksender VH-1 wird am 12. Februar dafür sorgen, dass das Dämonen-Image des "God of Fuck" einige peinliche Kratzer abbekommt.

Fort Lauderdale (ps) - Nachdem die Presse schon Eminem mit einem Jugendbild und "Alf"-T-Shirt als Normalo entlarvte, muss sich nun Brian Warner alias Marilyn Manson an früher zurückerinnern. Reporter des Musiksenders VH-1 wühlten in seiner Vergangenheit herum und stießen auf äußerst brisantes Material. "Brian war in der 5. Klasse wie jedes normale andere Kind, das im mittleren Westen aufwuchs", erzählte sein ehemaliger Schulkumpel Charles.

Er habe die übliche "Tunten-80er-Frisur", nämlich vorne kurz und hinten lang, eine Jeans-Jacke und vielleicht sogar ein Shirt von Bon Jovi drunter getragen. Durch Mansons Cousine erfuhren die Journalisten dann noch den Ursprung des schrägen Bühnenoutfits: "Brian stand schon immer auf dieses Halloween Make-Up. Er malte sich an wie die Mitglieder von Kiss und zeichnete Schnittwunden und Blasen auf seine Arme", verriet Julie Johanning.

In der Dokumentation namens "Driven" sind auch bisher nicht gesendete Aufnahmen von Mansons ersten Auftritten zu sehen. Außerdem kommen frühere Freunde von der "Heritage Christian School", Mitglieder seines früheren Footballteams sowie seiner ersten Band "The Spooky Kids" zu Wort. Deren Antworten dürften bei Herrn Schock-Rock wahrscheinlich auf wenig Gegenliebe stoßen. Wann der Spaß in Deutschland zu sehen ist, steht leider noch nicht fest.

Bild- und Textquelle : Laut - Der Musikkanal


 Details aus düsterer Vergangenheit

08. 02. 2002  

In den Staaten wird Ende des Monats eine Dokumentation über Marilyn Manson ausgestrahlt. Schulfreunde und Familienmitglieder werden in der Sendung die frühen Jahre des Mannes aufzeigen, der jetzt als Marilyn Manson Schlagzeilen macht.

Quelle : VISIONS


 "Redeemer" im Internetz

06. 02. 2002  

Den Song "Redeemer" kann man nun auf der offiziellen Filmhomepage zum Film "Queen Of The Damned" anhören. Voraussetzungen ist ein Windows Media Player neuerer Version.


 Marilyn Manson spricht...

04. 02. 2002  

Marilyn Manson hat in der vergangenen Zeit zwei Nachrichten im offiziellen BBS gepostet. Er sprach davon, dass er die Fans bald mit Songschnipseln versorgen werde, die einen kleinen Einblick in die musikalische Richtung des Nachfolgers zu "Holy Wood" geben sollen. Zudem habe er sich eine kleine, weiße Katze angeschafft, welche er, wie er betont, weder brutal schlachten, noch essen werde. Ansonsten scheint Marilyn Manson derzeit zu Small Talk aufgelegt zu sein, und betont abermals wie wichtig ihm seine Fans seien. Das Buch "Holy Wood" wird auch nochmal kurz erwähnt und befände sich angeblich in einem Streit zwischen den Verlegern. Er warte genau so wie die Fans auf die Veröffentlichung. Ob die Geschichte der Wahrheit entspricht, sei dahingestellt.


 Audiobook bereits erhältlich !

03. 02. 2002  

Das Marilyn Manson Audiobook "The Long Hard Road Out Of Hell - Aus dem Leben eines Antichristen" ist bereits in Deutschland erhältlich. Gelesen wird es von Felix Flaucher, einem Mitglied der Band "Silke Bischoff". Kostenfaktor ist € 24,50, das Audiobook ist ab sofort in jeder Buchhandlung oder bei Amazon.de als 3 CD Set erhältlich. Laut Klappentext ist es eine vollständige Lesung des Buchs, nicht nur ein Auszug. Desweiteren ist noch unklar, wann das Audiobook in den USA und England erscheint, wo es von Marilyn Manson selbst gelesen werden soll. Warum das Audiobook bereits frühzeitig am 21.01.2002 veröffentlicht wurde, ist unbekannt.


 Veröffentlichungskalender

01. 02. 2002  

Auf Grund der Tatsache, dass wir im Monat Januar regelrecht mit Releaseinformationen zugemüllt wurden, hier nun eine Übersicht der kommenden Releases (Stand 01.02.2002):

Tainted Love Single : 08.04.2002
Not Another Teen Movie Soundtrack : 22.04.2002
Queen Of The Damned Soundtrack : tba.
Resident Evil Soundtrack : 25.03.2002
Guns, God And Government Tour DVD/VHS : Mai 2002
tba. (neues Album) : Herbst 2002.

Quellen : Amazon, Nothing Records, Seems Like Salvation, EMP.


 "Guns, God And Government" DVD/VHS

01. 02. 2002  

Bisher unbestätigten Gerüchten zu folge, soll sich die Veröffentlichung der DVD in Deutschland bis Mai herauszörgern.


2 0 0 2
Oktober   September   August
Juli   Juni   Mai   April   März   Februar
Januar   

2 0 0 1
Dezember   November   Oktober
September   August   Juli   Juni   Mai
April   März   Februar   Januar   

2 0 0 0
Dezember
November   Oktober   September   August
Juli   Juni   Mai   April   März   Februar
Januar   

1 9 9 9
Dezember   November   Oktober
September   August